Bei uns finden Sie Ihre (Traum)- Immobilie und 

Ferienimmobilie, in DATCA, im südwesten der Türkei

und Immobilien in Hagen Westfalen, NRW

Historische Windmühle in Datca

“Gott schickt die Menschen die er sehr liebt nach Datca damit sie ein langes Leben haben“ antiker griechischer Geschichtsschreiber und Geograph Strabon (63 v.Chr.-23 n. Chr.)

 

DATCA ist eine 80 km lange, schmale Halbinsel im Südwesten der Türkei. Sie trennt den Golf von Gökova (im Norden) vom Golf von Hisarönü und liegt westlich der Stadt MARMARIS, südlich von BODRUM und nördlich der griechischen Inseln RHODOS und SYMI.

Die Nordküste ist flach, mit ausgedehnten Buchten, selbst im Hochsommer weht hier immer eine sanfte Brise. Die Südküste ist teils felsig und zerklüftet. Aufgrund ihrer natürlichen Schönheit und ihrer zahlreichen über 52 malerischen Buchten und 235 km langen Stränden sowie schönen Häfen wird die Halbinsel gerne von Privatyachten bereist und liegt auf der Route vieler Bootstouren.

An der Westspitze liegt die antike Hafenstadt KNIDOS, eine der wohlhabendsten Hafenstädte der Antike, die in ihrer Blütezeit auch eine bedeutende hellenistische Ärzteschule besaß.

Olivenbäume in Datca

 

 

 

Nazar Amulette um den "Bösen Blick" abzuwenden
Steinhäuser in Datca